IT und Gesellschaft

Wie IT die Innovation und die Wirtschaft fördert

Die IT entstand im 20. Jahrhundert als hochspezialisierte computergestützte Technologie für mathematische Berechnungen und Datenverarbeitung. Später, mit dem Fortschritt der Computertechnik, entfaltete sie ihr enormes Potenzial und wurde zu einer eigenständigen Wirtschaftsbranche. Dank der modernen Digitaltechnik erweiterten sich die Funktionen und das Aufgabenspektrum der IT enorm. Durch die Verschmelzung mit Kommunikationstechnologien, intelligenter Software und dem Internet entstehen leistungsfähige Informationssysteme und Anwendungen mit erstaunlichen Einsatzmöglichkeiten und Funktionen.

Der Verbraucher als Geschäftspartner

Mithilfe der IT wird das Internet zu einer Plattform für die Beteiligung der Verbraucher an der Schaffung von Produkten, deren Design und Eigenschaften sie selbst definieren. Im Lebensmittelbereich sind besonders die PAW Patrol Torten bei Kindern beliebt. Der Erfolg der PAW-Patrol-Torte zeigt, dass dank der IT-Lösungen von deineTorte.de schon die Kleinsten ihre Lieblingstorte online mitgestalten und mit ihren Lieblingsfiguren aus der Kinderserie schmücken können. So können sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ein leckeres Produkt mit bezaubernden 3D-Figuren schaffen, die sonst niemand hat.

Auf deineTorte.de entscheiden sich die Verbraucher für ihr Lieblings-Tortenmotiv, bestimmen das Design und versorgen ihre Kreationen mit individuellen Beschriftungen und Fotos. Dieser Prozess der Einbeziehung des Verbrauchers in die Gestaltung einer Torte wäre ohne IT kaum möglich. Die Zusammenarbeit mit dem Verbraucher zeichnet sich durch eine besondere Interaktion aus und ermöglicht es der IT, die Schwierigkeiten beim Management der Beziehung zwischen Hersteller und Verbraucher zu überwinden. Ein solches Geschäftsmodell wird zu einem Trend, der die Innovation in der Konditoreibranche beschleunigt.

IT als die treibende Kraft der Wirtschaft

Die digitale Transformation beeinflusst jeden Aspekt des modernen Lebens. Kaum ein anderer Wirtschaftszweig prägt die Entwicklung aller Branchen und der Gesellschaft selbst so sehr wie die IT. Sie ist das Rückgrat, die treibende Kraft und der Motor der Wirtschaft. In verschiedenen Berufen dient die IT als universelle Sprache. Sie wird in allen Unternehmen eingesetzt und ist in technologischen Prozessen und Industriemaschinen integriert, in denen die Information zu einer der wichtigsten und wertvollsten Ressourcen geworden ist.

Lebensmitteldrucker: Evolution vom Peripheriegerät zum Designer

Während ein Drucker früher nur ein gewöhnliches Peripheriegerät eines Computers war und nichts anderes konnte, als Dokumente auf Papier zu drucken, sind heute faszinierende 3D-Lebensmitteldrucker im Einsatz, die es professionellen Konditoren und sogar den Verbrauchern selbst ermöglichen, mithilfe von 3D-Anwendungen einzigartige kulinarische Meisterwerke zu schaffen, die in ihrem Design, Geschmack und ihrer Perfektion einmalig sind. Der 3D-Lebensmitteldrucker setzt die kompliziertesten Bestellungen in die Realität um und schafft erstaunlich schöne Figuren auf der Torte, die ein Kind sicher nicht sofort essen, sondern noch lange bewundern möchte.

Nicht nur in großen und kleinen Computern ist die IT zu finden. Es ist deutlich zu sehen, wie die IT ihr angestammtes Nest, den Computer, verlässt und nicht nur Industriemaschinen und -anlagen, das Auto oder die Küchengeräte erobert, sondern auch die hergestellten Produkte selbst attraktiver, „intelligenter“ und anspruchsvoller macht. Die IT ist das Fundament von Management, Marketing und Wirtschaft. Innovative Unternehmen wie deineTorte.de, die die Möglichkeiten des Internets und der IT aktiv nutzen, um die Verbraucher in den Produktionsprozess einzubinden, geben Markttrends vor und legen ein solides Fundament für Industrie 4.0.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.